Referenzbereich Abwasser

Kanalisationen / Entwässerung

Referenzbereich Abwasser

Arealentwässerung / digitaler Leitungskataster

4072.010

Engestrasse 9 | Postfach | 3001 Bern | T 031 560 03 03 | info@remove-this.rysering.ch | www.rysering.ch

Auftraggeber

Bundesamt für Bauten und Logistik BBL

Objekt

Gewässerschutz - Entwässerungsplanung und Leitungskataster

Partner

bbp geomatik AG (Leitungskataster)

Kosten

Planungskosten CHF 54'100
Kosten Massnahmen CHF 100'000

Zeitlicher Ablauf

Grundlagen Feb. 19 - Mai 19
Entwurf Leitungskataster Mai 19 - Jun. 19
Massnahmenplanung Jun. 19 - Okt. 19
Sofortmassnahmen Dez. 2019
Schlussdokumentation Mär. 20 - Apr. 20

Kurzbeschrieb

Kennzahlen

Gesamtfläche Areal 17'680 m²
Strassen + Plätze 7'260 m²
Dachflächen 9'250 m²
Begrünte Flächen 1'170 m²
Schmutz-, Mischwasserleitungen 200 m
Regenabwasserleitungen 1'150 m
Schachtbauwerke 57 Stk.
Spezial-/Sonderbauwerke 6 Stk.

Im Jahr 2010 wurde das Areal Fellerstrasse, welches unter anderem das BBL mit rund 1'000 Arbeitsplätzen beheimatet, entwässerungstechnisch neu konzipiert. Insbesondere die Regenabwasserentsorgung der Oberflächen sind grösstenteils neu erstellt worden. Die Park- und teilweise Dachflächen werden über eine unterirdische Retentionsanlage zum Pumpwerk und anschliessend der Mischwasserkanalisation der Stadt Bern zugeführt. Nach 10 Jahren Betrieb lässt das BBL eine Überprüfung der Anlagen sowie die Vervollständigung des Werkleitungskatasters (alle Medien) und eine Massnahmenplanung für die Abwasseranlagen im Areal durchführen. Ziel dieser Arbeiten sind der Aufbau eines digitalen Leitungskatasters sowie eine Übersicht von notwendigen Sanierungs- / Neubaumassnahmen inkl. der erwarteten Kosten für das nächste Jahrzehnt.

Besonderheiten

  • Arbeiten unter Berücksichtigung vieler Bedürfnisse (Parkplatz Angestellte, Bahnnähe, Technischer Dienst)

  • Ausführen von kurzfristigen, notwendigen Sofortmassnahmen an Leitungen und Schachtbauwerken aufgrund der festgestellten Mängel

  • Hohe Anforderungen an die Schlussdokumentation
    (genaue Vorgaben durch Bundesstelle)

Anlieferung Fellerstrasse 21
Angestelltenparkplatz BBL
Zugang zu Pumpwerk Fellerstrasse 15 / 15A

Unsere Leistungen als Planer

  • Grundlagenbeschaffung

  • Untersuchungsprojekt

  • Bauleitung / Zustandsauswertung

  • Massnahmenplanung

  • Überprüfung Funktion und Dimensionierung Retentionsanlage und Pumpwerk

  • Unterhaltsplanung bis 2030

  • Definieren, organisieren und begleiten der Sofortmassnahmen