Referenzbereich Trinkwasser

Wassertransport

Referenzbereich Trinkwasser

Wassertransport mit Energiegewinnung: für Trink- und Brauchwasser

5060/115

Engestrasse 9 | Postfach | 3001 Bern | T 031 560 03 03 | info@remove-this.rysering.ch | www.rysering.ch

Auftraggeber

Gemischte Gemeinde Iseltwald

Objekt

Neubau Trinkwasserkraftwerk TWKW im Werkhof auf der ARA

Kosten

Gesamtkosten (KV) CHF 175'000

Zeitlicher Ablauf

Grobanalyse a. Standort Frumbäumen Jul. 2004
KEV-Bewilligung a. Standort Sep. 2008
Variantenvergl. n. Standort Mär. 2009
KEV-Bewilligung n. Standort Sep. 2012
Nutzungsbewilligung AWA Jan. 2013
Realisierung TWKW Mai 14 - Sep. 14
Inbetriebnahme Turbine Sep. 2014
Projektabschluss Jul. 2015

Kurzbeschrieb

Kennzahlen

Höhendifferenz 123 m
Rückwärtslaufende Pumpturbine (PAT)
Drehzahl 1'510 U/min
Durchfluss 566 l/min
Turbinenleistung el. 7.3 kW

Besonderheiten

Leitungsbau Zu- und Ablaufleitung
Montage Turbine
Schnittbild Turbine

Unsere Leistungen als Planer

Die Quellen der Wasserversorgung Iseltwald liefern ganzjährig genügend Wasser, um die Belieferung der Gemeinde mit Trink-, Brauch- und Löschwasser sicherzustellen. Das Versorgungsgebiet von Iseltwald umfasst von den Quellen bis zum Brienzersee einen Höhenunterschied von rund 380 m.
Durch den Einbau einer rückwärtslaufenden Pumpturbine (PAT) im Werkhof auf der ARA Iseltwald kann das Überschusswasser zur Erzeugung erneuerbarer Elektrizität genutzt werden.

  • Kurze Zu- und Ablaufleitung

  • Stromeinspeisepunkt in unmittelbarer Nähe

  • Abgetrennter Raum im Werkhofgebäude

  • Geringer Platzbedarf dank kompakter Anlage

  • Betrieb des TWKW mittels kostendeckender Einspeisevergütung KEV

  • Grobanalyse für Energienutzung

  • KEV Anmeldung

  • Variantenvergleich und Wirtschaftlichkeitsberechnung

  • Konzessionsprojekt

  • Bewilligungsverfahren, Submissionen, Auswertungen

  • Ausführungsprojekt

  • Bauleitung / Inbetriebsetzung

  • Kostenkontrolle

  • Schlussdokumentation